Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Heimat - neues Radio-Programm vom BR

20150126 153437 KLDer Bayerische Rundfunk startet an Lichtmess 2015 (02. Februar) ein neues Volksmusikprogramm. Wie Bayern plus wird es digital ausgestrahlt, sendet 24 Stunden und heißt: BR Heimat. Die bisherige Bayern plus Volksmusik, der Heimatspiegel, die Blasmusik, der Musiksalon und die Schmankerln verlassen zu diesem Zeitpunkt die Welle Bayern plus und senden weiter auf BR Heimat. Bayern plus selbst wird ab 2.2.2015 ein reines Schlagerprogramm.

BR Heimat verbindet Tradition mit zeitgemäßer bayerischer Befindlichkeit - in der Musik-Klangfarbe ebenso wie im journalistischen Angebot - und ist damit einzigartig in der deutschen Radio-Landschaft. BR Heimat sendet ein Rund-um-die-Uhr-Programm mit großer Bandbreite an Volks- und Blasmusik aus allen Regionen Bayerns und darüber hinaus. Mit traditioneller Volksmusik ebenso wie mit coolen Grooves - von den Fischbachauer Sängerinnen bis zu Kofelgschroa und von den Tanngrindler oder den Veldensteiner Musikanten bis zu den Oberkrainern.

BR Heimat bietet aktuelle Magazinsendungen mit Beiträgen unserer Korrespondenten und Regionalstudios in ganz Bayern. Interessante Gäste, die zum „Ratschen“ kommen, und die spannendsten Reportagen, die im Bayerischen Rundfunk zum Thema „Bayern“ zu hören sind. Von der Eiswein-Lese bis zu Alm- und Alpauftrieb und von den Feinheiten der Münchner Kronfleischküche bis zum Heimatgefühl von Flüchtlingen, die in Bayern eine neue Heimat suchen. Dazu, in bester Tradition des Bayerischen Rundfunks, stündlich klassische Nachrichten mit den aktuellen Themen der Brennpunkte auf der ganzen Welt.

"Tradimix und Liedermacher" mit Stofferl Well: Jeden ersten Sonntag im Monat von 14-15 Uhr, Wdhlg. 22-23 Uhr. Als besonderes Schmankerl präsentiert Christoph Well (Ex-Biermösl Blosn) seine persönlichen Lieblingstitel und lädt sich einen Studiogast ein. Mit dabei waren schon Gerhard Polt, Ringsgwandl, Franz Wittenbrink, Maximilian Brückner, Stefan Dettl, Bob Ross, Alt-Intendant Dr. Thomas Gruber und der Südtiroler Ausnahmemusiker Herbert Pixner.

Jeweils die letzten sechs "Stofferl Well Sendungen" sind in gekürzter Form nachzuhören unter www.br-heimat.de. 

Sonntag, 8. Februar von 14-15 Uhr: Stofferl Wells erste Sendung auf BR – Heimat. Sein Studiogast ist Wellenchef Stefan Frühbeis, der dem Stofferl wohl auch nicht auskommen wird wenns um Spontanmusik im Studio geht. 


Empfang:
Das Programm kann mit einem Digitalradio (DAB+), im digitalen Kabel, im Radioteil eines digitalisierten TV-Geräts, über Satellit(DVB-S Radio) und im Internet (Livestream www.br-heimat.de) empfangen werden.
Ab 2. Februar bitte einen Sender-Suchlauf starten und "BR Heimat" einspeichern!

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok