Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Trachtensommer in Altötting

trachtentage.jpgKLAltötting - Was wäre ein Sommer ohne Trachten? Und was wären Trachten ohne Sommer? Diese und noch viel mehr Fragen beantwortet der inzwischen dritte „Trachtensommer“, den der Tourismusverband Chiemsee-Alpenland ausgerufen hat. Da sich heuer die drei Gaufest-Orte über die Landkreise Rosenheim und Altötting verteilen,  wird Chiemsee-Alpenland-Tourismus (CAT) vom Tourismusverband Inn-Salzach unterstützt. Beworben werden die drei Gautrachtenfeste in Pang, Altötting und Bernau. Die bisherigen Trachtensommer-Aktivitäten starteten 2017 mit den Gaufesten in Atzing bei Prien, Bad Feilnbach und Neubeuern (alle Landkreis Rosenheim) und sie wurden im Vorjahr fortgesetzt mit den Gaufesten in Lauterbach, Prutting und Rottau. Heuer haben sich die Ausrichter und Gastgeber der drei Gauverbände Bayerischer Inngau-Trachtenverband, Chiemgau-Alpenverband und Gauverband I ebenfalls wieder zusammengetan, um ihre Festlichkeiten bekannt zu machen. Der heurige Trachtensommer besteht aus dem Gaufest des Bayerischen Inngau-Trachtenverbandes vom 11. bis 21. Juli in Pang, aus dem Gaufest des Gauverbandes I in Altötting am 20./21. und 28. Juli und aus dem Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes in Bernau vom 25. Juli bis 5. August. Höhepunkte sind jeweils die Gaufestsonntage. In Pang ist dies am Sonntag, 14. Juli, in Altötting am Sonntag, 21. Juli und in Bernau am Sonntag, 28. Juli. Bei allen drei Gaufesten beginnt der Festtag um 10 Uhr mit einem Feldgottesdienst, der bei ungünstiger Witterung in das jeweilige Festzelt verlegt wird. In Pang und Bernau sind die Festumzüge um 14 Uhr, in Altötting ist dieser unmittelbar nach dem Gottesdienst. 

GTEV „D´Kaltentaler“ Pang (www.gaufest2019.de)

Der G.T.E.V. "D'Kaltentaler" Pang ist nach 1970 und 2001 bereits zum dritten Mal Gastgeber für den  Bayerischen Inngau-Trachtenverband. Schirmherrin beim 99. Inngau-Gaufest und beim 88. Vereins-Gründungsfest ist Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer. Sie schreibt in ihrem Grußwort unter anderem: „In Zeiten, die geprägt sind von kultureller Vielfalt und einem raschen Wechsel kultureller Trends und gesellschaftlicher Veränderungen, kommt der Brauchtumspflege eine besondere Bedeutung zu“. Zum Festprogramm gehört unter anderem am Mittwoch, 17. Juli das Kindermusical „Die Kuh, die wollt ins Kino gehen“, die Festwoche dauert vom Donnerstag, 11. Juli bis Sonntag, 21. Juli.

Volkstrachtenverein Altötting (www.vtv-altoetting.de)

 2019 findet das Gaufest des Gauverbands I am 20. und 21. Juli in Altötting statt.  Erwartet werden zum festlichen Gottesdienst am barocken Kapellplatz an die 8.000 Trachtlerinnen und Trachtler, deren kunstvolle Gewänder im anschließenden Festzug bestaunt werden können.   Das jährliche Gaufest ist der Höhepunkt für die Trachtlerinnen und Trachtler. 117 Vereine gehören dem Gauverband I, dem größten Trachtengauverband Bayerns an. Zeitgleich feiert der Volkstrachtenverein Altötting e.V. sein 50-jähriges Bestehen. Das Gaufest besteht aus dem Gautrachtenfest am Gauheimatabend am Samstag, 20. Juli, dem Gaufest am Sonntag, 21. Juli (im Festzelt auf dem Dultplatz) und dem Gaupreisplatteln am Sonntag, 28. Juli (im Kultur- und Kongress-Forum).

GTEV „D´Staffestoana“ Bernau (www.gaufest.bayern)

Der Gebirgstrachten-Erhaltungsverein „D'Staffelstoana“ Bernau wurde am 10. Juni 1899 gegründet. Im ersten Vereinsjahr zählte man nur 27 Mitglieder, heute hat der Verein knapp 350 Mitglieder. Als Gründungsmitglied des Chiemgau-Alpenverbands durfte der Bernauer Trachtenverein bislang vier Gaufeste ausrichten. Diese fanden 1935, 1960, 1984 und 1999 statt.  Zum 120-jährigen Jubiläum des GTEV „D'Staffelstoana“ findet 2019  zum fünften Male   das Gaufest statt, es ist dann das 83. Innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes. Zum Festprogramm vom Donnerstag, 25. Juli bis Montag, 5. August gehört unter anderem am Donnerstag, 1. August ein Blasmusikabend mit den Münchner Philharmonikern.

Text: Anton Hötzelsperger

Foto: Prien Marketing GmbH - Trachtentage

 

Veranstaltungen

Keine Termine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.