Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Fit in die Saison – Fit für Gäste

Gaestefuehrertreffen in Bernau Felden Chiemsee Alpenland TourismusChiemsee-Alpenland – Zum Start in die bevorstehende Saison lud der Tourismusverband Chiemsee-Alpenland vergangenen Dienstag touristische Akteure zur Fortbildungsreihe „Fit.für.Gäste.“ in die Geschäftsstelle am Chiemsee ein. Zu Beginn der neuen Saison veranstaltet Chiemsee-Alpenland Tourismus jedes Jahr ein Informations- und Netzwerktreffen für die rund 60 Gästeführerinnen und Gästeführer der Region. Auch in diesem Jahr bereiteten sich die Gäste-, Stadt-, Natur-, Moor-, Berg-, Alm- und Chiemseeführer aus den Landkreisen Rosenheim und Traunstein sowie aus der Stadt Rosenheim auf die kommende Saison vor. Die regelmäßigen Treffen haben neben dem Netzwerkcharakter unter den Teilnehmern auch eine informative und weiterbildende Bedeutung. Zu Beginn begrüßte Dagmar Mayer von Chiemsee-Alpenland Tourismus die anwesenden Gästeführerinnen und Gästeführer herzlich, berichtete über Neuerungen aus der Region und teilte die neuen Gästeführer-Ausweise aus. Zudem fand der Tagesordnungspunkt „Aktuelle Themen“, zu denen die Wiedereröffnung des Lokschuppens Rosenheim, das Tiroler „Kuhurteil“, die Restaurierung des Inseldoms auf der Herreninsel sowie die ersten Informationen zur Landesausstellung 2021 gehörten, besondere Beachtung und sorgte für intensive Diskussionen. Im Anschluss an das Gästeführertreffen fand gemeinsam mit heimischen Gastgebern und Vertretern der Tourist-Informationen die Schulungsreihe „Fit.für.Gäste.“ zum Thema „Pressearbeit im Online-Zeitalter“ statt. Dirk Breitfuß referierte als leitender Redakteur der Chiemgau Zeitung unter anderem über das Verfassen von Pressetexten. Er erklärte, wie es möglich ist, bei der heutigen Informationsflut herauszustechen und mit Pressetexten Aufmerksamkeit zu erregen. „Die regelmäßigen, kostenlosen Fortbildungen für die Touristiker in der Region helfen nicht nur, die Qualität der touristischen Angebote stets zu verbessern, sondern auch die neuesten Entwicklungen und relevanten Themen aus dem Tourismusgeschäft weiterzugeben.“ so Chiemsee-Alpenland Tourismus Geschäftsführerin Christina Pfaffinger.

Foto: Chiemsee-Alpenland

Aktuelles aus dem Chiemgau

Drei Sonderführungen in der Walhalla
Freitag, 18. Oktober 2019

walhalla450Regensburg - "Rituelle Handlungen: Zur Aufstellung der Büsten“. Die Bayerische Schlösserverwaltung lädt am Donnerstag, 31. Oktober zu einer ganz besonderen Führung ein. Um 14, 15.30 und um 17 Uhr erläutert der zuständige Museumsreferent Thorsten Marr den Teilnehmern die Aufstellung der Büsten...


... weiterlesen
Meeressaurier-Ausstellung im Lokschuppen Rosenheim startet famos
Mittwoch, 09. Oktober 2019

15000BesucherLokschuppenRosenheim - 15.000 Besucher in zwölf Tagen. Furioser Start der Ausstellung „Saurier - Giganten der Meere“ im Lokschuppen Rosenheim. Bereits zwölf Tage nach Eröffnung konnten die Veranstalter den 15.000sten Besucher begrüßen. Einen ähnlich starken Start hatte zuletzt die Dinosaurier-Ausstellung...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31

Veranstaltungs-TIPP

Keine Termine

Produktvorschlag

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok