Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Bernauer Maibaum nach drei Stunden und 10 Minuten aufgestellt

Maibaum HoePünktlich um 12 Uhr übergaben die Priener Maibaumdiebe auf einem Pferdegespann am vergangenen Samstag den Bernauer Maibaum an Bürgermeister Philipp Bernhofer. Der gut 28 Meter lange und über zwei Tonnen schwere Baum, den Trachtenvorstand Franz Praßberger spendierte, kam schon kurz nach der Fällung abhanden. Die Mitglieder der Priener Jungbauernschaft hatten Anfang März den Maibaum gestohlen und brachten ihn aufwändig geschmückt nach Bernau zurück. Nach zähen Verhandlungen, die über eine Lautsprecheranlage übertragen wurde, begannen knapp 60 Burschen aus Prien und des Bernauer Trachtenvereins den Maibaum mit Hilfe von „Schweiben“ aufzurichten. Jakob Müller, der „Aufinger Jak“, leitete bereits zum siebten Mal das Aufstellen des Baumes. Eine beachtliche Zuschauerzahl beobachtete vorm „Alten Wirt“ mit musikalischer Umrahmung durch die Bernauer Blaskapelle unter der Leitung von Albert Osterhammer das Spektakel. Um 15.10 Uhr schlug der Baum am Maibaumständer an, den ein Kran gesichert hatte und ragte in den Himmel. Danach ließen sich alle miteinander das hart verdiente Bier und die Brotzeit schmecken. Die Priener Feuerwehr montierte währenddessen mit ihrer Drehleiter die verschiedenen Zunftzeichen.

Bericht: Georg Leidel
Foto: Hötzelsperger

Aktuelles aus dem Chiemgau

Schloss Linderhof öffnet ab 2. Juni 2020
Donnerstag, 28. Mai 2020

schloss linderhofEttal - Schloss Linderhof ist ab 2. Juni wieder für Besucher zugänglich. Eine Besichtigung ist nur im Rahmen einer Führung möglich (deutlich reduzierte Gruppengröße). Besucher müssen mit Wartezeiten und Einschränkungen wie geänderten Wegeführungen oder Raumschließungen...


... weiterlesen
Tierischer Nachwuchs im Schwanenteich im Park Rosenau
Donnerstag, 28. Mai 2020

nachwuchs schwaenneCoburg - Die beiden schwarzen Trauerschwäne vom Schwanenteich im Park Rosenau haben Nachwuchs. Fünf Küken sind vor wenigen Tagen geschlüpft. Über die gefiederten Kleinen freut sich die Bayerische Schlösserverwaltung ganz besonders, denn die schönen Elternvögel sind seit zwei Jahren regelrechte...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Juni 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 23 1 2 3 4 5 6 7
week 24 8 9 10 11 12 13 14
week 25 15 16 17 18 19 20 21
week 26 22 23 24 25 26 27 28
week 27 29 30

Veranstaltungs-TIPP

Keine Termine

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.