Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart

Alpenwelt.TV informiert über alles Sehens- und Wissenswerte ...

 ... von faKuh2 100 transszinierenden Landstrichen über beschauliche Wallfahrtskapellen mit faszinierenden Ausblicken bis hin zum stylishen Hotel oder urtypischen Wirtshaus.

Wir berichten über traditionelle Feste und Feiern, über die Künstlerszene – damals wie heute – und über alles, was das Leben in der Alpenregion sonst noch so einzigartig macht.
Besuchen Sie auch unseren Shop mit ausgewählten Produkten
aus der oberbayrischen Alpenregion.

zum Shop

 

Verbrauch von Bioethanol im Jahr 2016 leicht gewachsen – 1,9 Millionen Tonnen weniger CO2-Ausstoß von Benzin

Ottokraftstoffmarkt in t Bioethanolanteil am Benzinverbrauch 2007 2016Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass der Verbrauch von Bioethanol im Jahr 2016 in dem stabilen Benzinmarkt um 0,2 Prozent leicht gestiegen ist. Insgesamt wurden rund 1,2 Millionen Tonnen Bioethanol in Super, Super Plus und Super E10 beigemischt. Die CO2-Emissionen von Benzin wurden dadurch um 1,9 Millionen Tonnen gesenkt. 

Super (E5) erreichte mit 15 Millionen Tonnen einen Marktanteil von 82,8 Prozent. Der Marktanteil von Super Plus (E5) betrug mit 0,8 Millionen Tonnen 4,6 Prozent. Der Absatz von Super E10 sank im Jahr 2016 auf 2,3 Mio. Tonnen. Dies bedeutet einen Marktanteil von 12,6 Prozent. Im Vorjahr  waren es 13,6 Prozent gewesen. 
Der Rückgang des Absatzes von Super E10 wurde im Jahr 2016 durch die deutlich gestiegene Verwendung von ETBE im Benzin kompensiert: In ETBE wurden 128.761 Tonnen Bioethanol, d.h. + 8,0 Prozent eingesetzt (2015: 119.225 Tonnen). ETBE (Ethyl-Tertiär-Butyl-Ether) wird mit Bioethanol sowie aus Erdgas gewonnenem Isobuten hergestellt und wegen seiner hohen Oktanzahl dem Benzin zur Verbesserung der Klopffestigkeit zugesetzt. 
Dietrich Klein, Geschäftsführer des BDBe, erklärt zu den statistischen Daten des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA): „Der Absatzrückgang von Super E10 liegt vor allem an dem zu geringen Preisabstand von 2 Cent pro Liter zu Super (E5). Die Entwicklung in Frankreich zeigt das Marktpotenzial von Super E10: Bei einer Preisdifferenz von 5 Cent hat das dort SP95-E10 genannte Super E10 im Jahr 2016 einen Marktanteil von 35 Prozent im Benzinmarkt erreicht.“

Aktuelles aus dem Chiemgau

Silvester-Konzert mit Solisten der Münchner Philharmoniker
Montag, 23. Dezember 2019

Foto Tassilo BaumerAschau - Das Jahr mit großem musikalischen Dank in der Pfarrkirche zu beschließen hat in Aschau Tradition seit 1998. Am Silvesterabend um 18 Uhr, eine Stunde nach Ende des Dankgottesdienstes, beginnt in der Pfarrkirche zur Darstellung des Herrn der festliche musikalische Dank. Für das...


... weiterlesen
Neuauflage der Kalender-Girls in der Theater-Strickerei
Montag, 23. Dezember 2019

Kalendergirls 2.0Grabenstätt - Erfolgproduktion feierte am 19. Dezember in neuer Form Wiederaufnahme-Premiere. Die "Kalender Girls"  waren eine der erfolgreichsten Produktionen der Theater Strickerei Grabenstätt. Es gab bei allen Vorstellungen im Sommer, nicht nur "ausverkauftes Haus", sondern auch begeisterte...


... weiterlesen
 

Monatskalender

Letzter Monat Januar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5
week 2 6 7 8 9 10 11 12
week 3 13 14 15 16 17 18 19
week 4 20 21 22 23 24 25 26
week 5 27 28 29 30 31

Veranstaltungs-TIPP

Keine Termine

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei:

GarantiertAlpenweltmit schatten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.