Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Kuh1 shopping 150transAlpenwelt.TV Ladl   

Die Oberbayern besitzen ein hohes Maß an Kreativität, Schaffensfreude und Einfallsreichtum. Daraus entstehen viele kleine Kostbarkeiten - handgefertigte Schlemmereien von bester Qualität sowie Schönes und  Nützliches für das gemütliche Zuhause, aufbereitet mit Herz und viel Liebe zu Detail. Alpenwelt.TV hat sich umgeschaut und mit Bedacht die interessantesten Produkte für Sie ausgewählt – holen Sie sich ein wenig  oberbayrische Lebensart nach Hause! Viel Spaß beim Stöbern und Kaufen ...

St. Birgittas 30 Kräuter Magenlikör

PDFDruckenE-Mail
mit einer Vielzahl an erlesenen Heilkräutern wie Pfefferminze,
Ingwer, Enzian, Wacholder, Angelika und Melisse, 0,2 Liter
St. Birgittas 30 Kräuter MagenlikörSt. Birgittas 30 Kräuter Magenlikör
Verkaufspreis12,50 €
Steuerbetrag
Beschreibung

St. Birgittas 30 Kräuter Magenlikör

mit einer Vielzahl an erlesenen Heilkräutern
wie Pfefferminze, Ingwer, Enzian, Wacholder, Angelika und Melisse
Dieser Magenlikör basiert auf altem Klosterwissen um die besondere Heilkraft der Kräuter der Natur und deren wohltuenden Eigenschaften. Auf Basis dieser Erkenntnisse wird der Magenlikör bereits seit sehr langer Zeit nach einer geheimen Rezeptur hergestellt. Seine wunderbare Kräuter-Mischung ist besonders wohltuend für den Magen und unterstützt die Verdauung.
Der Überlieferung nach soll der Likör vor allem bei Völlegefühl nach üppigen Mahlzeiten, bei Störungen des Verdauungstrakts und bei verdorbenem Magen seine besondere Wirkung entfalten. Aber auch als feiner Digestiv kann der Magenlikör heute überzeugen und zum Wohlbefinden beitragen. Die sorgfältige Extraktion von gemeinsam angesetzten Wurzeln, Blättern, Samen und Früchten erzeugt den besonderen Geschmack dieses rein pflanzlichen Magenlikörs, der frei von künstlichen Aromen, Farb-  oder Zusatzstoffen ist.

Flasche mit 0,2 Liter; Alkoholgehalt 36 %

Das Kloster Altomünster gehört dem Birgittenorden (oder Erlöserorden) an, der auf die heilige Birgitta von Schweden zurückzuführen ist. Sie lebte im 14. Jahrhundert und aus ihren schriftlichen Überlieferungen geht hervor, dass sie Blumen, Kräuter und Bäume über alles schätzte. Der Orden lebt nach den Lehren des heiligen Augustinus und besteht heute überwiegend aus Nonnen. Sie tragen als Ordenskleid einen grauen Habit mit schwarzem Schleier und darüber eine Leinenkrone mit fünf roten Punkten, welche die fünf Wundmale Christi symbolisieren. Das Kloster Altomünster ist das einzige Birgittenkloster in Deutschland und wird nur noch von zwei Klosterschwestern bewohnt.

Mit Kloster-Genuss will Dennis Schneider althergebrachte, überlieferte Rezepturen alter Klosterspezialitäten einem breiten Publikum präsentieren und damit altbewährte Klosterweisheiten wieder ins Bewusstsein der Menschen bringen und so die Tradition bewahren.

Kundenrezensionen

Sonntag, 01. November 2015
tut richtig gut - sollte man zu Weihnachten unbedingt im Vorratsschrank haben, prompte Lieferung - super zufrieden
PetraSonne70

weitere Informationen aus der Region

Oberbayrische Wirtshauskultur

Gasthaus Alpenrose

Oberbayrische Wirtshauskultur

AlpenroseSeit Jahren ist der Gasthof Alpenrose, das Dorfwirtshaus in Grainbach, mit seiner saisonalen Küche als gepflegtes Restaurant bekannt. Das charakteristische Haus unmittelbar neben der Kirche und der lauschige Biergarten bilden den stilvollen Rahmen für ein besonderes gastronomisches Erlebnis!

Die Alpenrose ist ein echter Familienbetrieb: Mit Sohn Florian, Mutter Maria Lerche und Oma Maria Wörndl stehen gleich drei Generationen gemeinsam am Herd. Zusammen mit einem freundlichen Team sorgen sie ...


weiterlesen...

Altbairische Weihnachtsbräuche - Mariä Lichtmess

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Advent Weihnacht SCH Wasmeier 01Der 2. Februar symbolisiert traditionell das Ende der Weihnachtszeit sowie den Beginn des Bauernjahres. Noch heute bleiben in vielen katholischen Kirchen und Häusern Krippe und Weihnachtsbaum bis zum 2. Februar stehen.  Ab dieser Zeit werden die Tage wieder merkbar länger und die Feldarbeit konnte früher wieder aufgenommen werden. Ein bekannter Spruch in der Alpenregion besagt "An Weihnachten um einen Hahnentritt, an Neujahr um einen Männerschritt, an Drei-König um einen Hirschensprung und an...


weiterlesen...

Zum Fischer am See

Feiner Genuss

Fischer am SeeDas familienfreundliche Drei-Sterne-Hotel Fischer am See liegt direkt am Ufer des Chiemsees, circa fünf Kilometer vom Ortszentrum Prien und zwei Kilometer vom Hafen entfernt. Von der Terrasse und von vielen Zimmern aus genießt man einen einzigartigen Blick über den Chiemsee und die Bergkette der Chiemgauer Alpen. Der Fischer am See ist laut dem Genussmagazin "Der Feinschmecker" "eines der besten Fischrestaurants in Deutschland". Er kocht nach den Jahreszeiten, aber auf Lieblingsgerichte sowie...


weiterlesen...

Lebendiges Brauchtum

Sitten & Bräuche durchs Jahr

1Gamsbart-Dialog-KLDie Oberbayern sind fromme wie feierlustige Erdenbewohner; Möglichkeiten, beides gekonnt zu vereinen, finden sich in der Region genügend, denn der Chiemgau ist nicht nur reich an Naturschönheiten, sondern auch an sehenswerten Festen. Sie führen den Gläubigen sowie alle Interessierte durch das katholische Kirchenjahr; viele der Feierlichkeiten sind dabei seit Jahrhunderten bekannt und gern zelebrierter Brauch; meist gehen sie auf einen religiösen Hintergrund zurück oder ehren einen Heiligen od...


weiterlesen...

fotoderwoche

Produktvorschlag

Zahlungsarten

Zahlungsarten

Alpenwelt.TV Support

Anmelden

GarantiertAlpenweltmit schatten