Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Radierung "Rehtro"

PDFDruckenE-Mail
handsigniert und datiert, exklusiver Pigmentdruck auf Fine-Art-Papier mit weinroter Samtbordüre und Passepartout in Sandgrau verziert, mit weißgrau patiniertem Holzrahmen, 63 x 53 cm
Radierung "Rehtro"Radierung "Rehtro"
Verkaufspreis398,00 €
Steuerbetrag
Beschreibung

Radierung "Rehtro"

exklusiver Pigmentdruck auf Fine-Art-Papier
mit weinroter Samtbordüre und weißgrau patiniertem Holzrahmen, handsigniert und datiert

Für diese Serie bemalt Petra Mitterer alte Radierungen mit Rehmotiven mit witzigen Accessoires. Humorvoll betitelt sie mit doppelsinnigen Namen, die dem Thema Jagd und Jäger ein kräftige Brise Humor verleihen.
Preis inklusiv Versand und Verpackung

Größe 63 x 53 cm

Auf Leinwände malt Petra Mitterer eher selten - dafür auf Felle, Kaschmirplaids oder alte Gemälde und Stiche. Der Betrachter soll innehalten, staunen – und schmunzeln. Mit Schalk setzt sie doppelsinnige Akzente, bestückt Pferdestiche mit roten „Pferdeäpfeln“ oder lässt Rehböcke durch Hut und Bart zum „Rehgent“, durch Kette und Diadem zur „Rehgentin“ oder durch Zopf zur „Rehsi“ werden.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

weitere Informationen aus der Region

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Der Heilige Nikolaus

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Der hl. Nikolaus das Nikoloweibl und die ButtnmandlGerade daran erkennt man eine Weihnacht, wie es früher war: Das Christkind bringt am Heiligen Abend Geschenke und nicht der Weihnachtsmann - und der Weihnachtsmann ist auch nicht der Heilige Nikolaus, dessen Gedenktag am 6. Dezember mit kleinen Gaben für die Kinder gefeiert wird. Zu erkennen ist er am festlichen Kirchengewand mit Bischofshut, Mitra und Bischofsstab und nicht an der roten Zipfelmütze. Dieser heilige Mann besucht zusammen mit dem Krampus die Kinder, um diese für gute Taten des ...


weiterlesen...

Hotel Neuer am See

Hotels

neurer web

Nur 200 Meter vom Chiemsee entfernt begrüßen wir Sie im Hotel „Neuer am See". Unser Hotel, Café, Restaurant liegt zentral in Prien am Chiemsee, nur einen Steinwurf entfernt von der Schifffahrt zum Königsschloss, dem Chiemsee Uferweg und dem „Prienavera"-Erlebnisbad. 

Hotel Neuer am See
Familie Neuer
Seestraße 104
83209 Prien am Chiemsee

Telefon 08051 60 99 60
E-Mail info@neuer-am-see.de

www.neuer-am-see.de

Öffnungszeiten Cafe & Restaurant

täglich 8.00 bis 23.00 Uhr
Dienstag Ruhetag
(nur von Mitte...


weiterlesen...

Dirndl-Gwand

Dirndl-Gwand & Lederhosn

 Dirndl ederKLDie Tracht besitzt in Oberbayern einen ganz besonderen Stellenwert und ist deutlich mehr als nur ein schmuckes Kleidungsstück. Mit ihr drücken Männer wie Frauen ihre Herkunft, ihre Zugehörigkeit sowie ihren Stand aus; dabei besitzt jede Region ihre Besonderheiten – sei es der Sitz des Wadenstrumpfes, die Hutform oder das Material der Knöpfe. Früher konnte man an der Kleidung leicht erkennen, mit wem man es zu tun hatte. So war das Tragen von Hüten, federkielbestückten Gürteln oder Ähnlichem n...


weiterlesen...

Schlemmen auf Bayrisch

Oberbayrisch schlemmen

800px-Krustenbraten mit DunkelbiersoßeklDie bayerische Küche gilt als eine der besten in Deutschland. Wurde sie bis vor einigen Jahren vor allem mit Schweinsbraten oder Schweinshaxen in Verbindung gebracht, haben sich in letzter Zeit immer mehr italienische und österreichische Einflüsse durchgesetzt, die die Gerichte um ein Vielfaches leichter machen. Gerne greifen die Köche dazu auf regionale Produkte zurück, was nicht verwundert bei der reichlichen Ernte, die sie direkt vor der Haustüre einfahren können.


weiterlesen...