Kuh1 shopping 150transAlpenwelt.TV Ladl   

Die Oberbayern besitzen ein hohes Maß an Kreativität, Schaffensfreude und Einfallsreichtum. Daraus entstehen viele kleine Kostbarkeiten - handgefertigte Schlemmereien von bester Qualität sowie Schönes und  Nützliches für das gemütliche Zuhause, aufbereitet mit Herz und viel Liebe zu Detail. Alpenwelt.TV hat sich umgeschaut und mit Bedacht die interessantesten Produkte für Sie ausgewählt – holen Sie sich ein wenig  oberbayrische Lebensart nach Hause! Viel Spaß beim Stöbern und Kaufen ...

Lederhosen-Träger

PDFDruckenE-Mail
mit bayerischem Wappen, passend zur Original Plattler-Lederhose
Lederhosen-Träger mit bayerischem WappenLederhosen-Träger mit bayerischem Wappen
Beschreibung

Original Plattler-Lederhosenträger

mit bayerischem Wappen

passend zur Plattler-Lederhose

Magdalena Kirners Trachtenmode widerspiegelt das klassische, typisch oberbayrische Lebensgefühl - authentisch und bodenständig, wenn auch mit modischem Einschlag. So kleiden sich die Chiemgauer Dirndln und Buam!

Lieferbar in den Längen 110 bis 130 cm

Kundenrezensionen

Samstag, 11. März 2017
Habe lange gesucht und mich schließlich für dieses Modell entschieden!
Sehr gute Verarbeitung und sie sehen sehr gut aus. Vor allem das Leder ist wirklich schön
Armin
Kundenmeinung

weitere Informationen aus der Region

Dirndl-Gwand & Lederhosn

Federkielstickerei

Dirndl-Gwand & Lederhosn

1Verschiedene RanzenKLGanzer Stolz der männlichen Tracht sind zudem die prächtig bestickten Ledergürtel, die auch als Ranzen oder Geldkatz bezeichnet werden. Sie dienten früher dem Aufbewahren von Dokumenten und Geld, denn in ihrem Innenleben befindet sich eine schlauchähnliche Tasche. Hier konnten Wertgegenstände sicher verstaut werden. Zuvor trug man sie in schlichten Beuteln an der Hose, was es den „Beutelschneidern" leicht machte, sich dieser anzunehmen. Der Ranzen erwies sich darüber hinaus in vielerlei Hinsi...


weiterlesen...

Klassiker kreativ umgewandelt

Oberbayrisch schlemmen

800px-Bayerische CremeklIn den vergangenen Jahren hat in den Chiemgauer Küchen vermehrt ein Umdenken eingesetzt, das die Köche zurück zu den Wurzeln blicken und althergebrachte, oftmals einfache Speisen wieder aufleben lässt. Sie wandeln die traditionellen Gerichte kreativ ab oder interpretieren italienische und österreichische Klassiker auf bayerisch neu. Und so finden sich auf den Speisekarten immer häufiger wieder Speisen von einst, die nun - von Könnern ihres Fachs kreiert - zu wahren Köstlichkeiten verdelt werd...


weiterlesen...

Altbairische Adventsbräuche - das Anklöpfeln

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Advent Weihnacht SCH Wasmeier1Auch in die Zeit um den Nikolaustag fällt der Adventsbrauch des Anklöpfelns in der Alpenregion. Früher klopften arme Leute in der Vorweihnachtszeit an die Türen des Dorfes, um Essen für die Festtage zu erbitten. Im Gegenzug trugen sie weihnachtliche Weisen und Gedichte vor. Der Brauch symbolisiert die Herbergssuche von Maria und Josef.
Heute sind es vor allem Kinder, die im Alpenraum von Haus zu Haus ziehen und gegen Süßigkeiten ihre Klöpfellieder singen. Allerdings ging der Brauch in der Reg...


weiterlesen...

Braukultur

Braukunst

Lindlar Kapellensüng klBayern ist untrennbar mit seiner weltberühmten Brau-Kultur verbunden und bekannt für beste Qualitäten. Dabei spielten die hier ansässigen Klöster eine große Rolle; so weisen noch viele Biernamen wie Augustiner, Franziskaner oder Paulaner auf die einstigen Ordensgemeinschaften hin. Die Klosterbrauereien lassen sich auf das siebte Jahrhundert zurückdatieren; das Kloster Weihenstepahn gilt als eines der ältesten noch existierenden der Welt – erstmals erwähnt um 1040.


weiterlesen...

fotoderwoche

Produktvorschlag

Trachten-Lederhose Ried mit besticktem Träger
Lederhose Ried
199,90 €

Zahlungsarten

Zahlungsarten

Alpenwelt.TV Support

Anmelden

GarantiertAlpenweltmit schatten