Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Kuh1 shopping 150transAlpenwelt.TV Ladl   

Die Oberbayern besitzen ein hohes Maß an Kreativität, Schaffensfreude und Einfallsreichtum. Daraus entstehen viele kleine Kostbarkeiten - handgefertigte Schlemmereien von bester Qualität sowie Schönes und  Nützliches für das gemütliche Zuhause, aufbereitet mit Herz und viel Liebe zu Detail. Alpenwelt.TV hat sich umgeschaut und mit Bedacht die interessantesten Produkte für Sie ausgewählt – holen Sie sich ein wenig  oberbayrische Lebensart nach Hause! Viel Spaß beim Stöbern und Kaufen ...

Kuh1 shopping 150transSchön & Nützlich

Die Chiemgau-Region mit ihren Naturschönheiten ist ideal, um kreative Geister anzuregen. Sie malen und kreieren - und setzen dabei gern auf alte Handwerkstraditionen, die sie so am Leben erhalten. Alpenwelt.TV hat sich umgeschaut und mit Bedacht die interessantesten Produkte für Sie ausgewählt – Kleine und große Kostbarkeiten, mit denen Sie sich ein Stück handwerkliche Kunst oder alpenländisches Flair ins Haus holen.

 

Spaß beim Stöbern und Kaufen ...

3 - Schön & Nützlich

Vogelhaus Ständer Luxusvilla

eleganter Ständer, passend für Vogelhaus Luxusvilla aus ...

Brutto-Verkaufspreis: 250,00 €
MwSt.-Betrag:

Vogelhäuserl-Ständer geschnitten

eleganter Ständer aus massivem Fichtenholz, mit schönem ...

Brutto-Verkaufspreis: 150,00 €
MwSt.-Betrag:

Vogelhäuserl-Ständer gerade

eleganter Ständer für Vogelhäuserl aus massiv Fichtenholz, ...

Brutto-Verkaufspreis: 120,00 €
MwSt.-Betrag:

Vogelhaus Luxusvilla

stattliches dreistöckiges Haus mit großzügigem Balkon rund ...

Brutto-Verkaufspreis: 3200,00 €
MwSt.-Betrag:

Vogelhäuserl Landhausvilla

großes zweistockiges Häuserl mit imposantem Balkon rund ums ...

Brutto-Verkaufspreis: 980,00 €
MwSt.-Betrag:

Vogelhäuserl Linden groß

hübsches Häuserl mit überdachtem Anbau und kleinem ...

Brutto-Verkaufspreis: 800,00 €
MwSt.-Betrag:

Vogelhäuserl Linden klein

reizvolles einem Bauernhaus nachempfundenes Häuserl mit ...

Brutto-Verkaufspreis: 720,00 €
MwSt.-Betrag:

Vogelhäuserl Terrassenhäuschen

reizvolles Häuschen mit großzügiger Terrasse rund ums Haus

Brutto-Verkaufspreis: 590,00 €
MwSt.-Betrag:

Vogelhäuserl Lochen

hübsches Häuserl mit schönen Pfettenbrettln

Brutto-Verkaufspreis: 500,00 €
MwSt.-Betrag:
Seite 1 von 20

weitere Informationen aus der Region

Dirndl-Gwand & Lederhosn

Dirndl-Gwand

Dirndl-Gwand & Lederhosn

 Dirndl ederKLDie Tracht besitzt in Oberbayern einen ganz besonderen Stellenwert und ist deutlich mehr als nur ein schmuckes Kleidungsstück. Mit ihr drücken Männer wie Frauen ihre Herkunft, ihre Zugehörigkeit sowie ihren Stand aus; dabei besitzt jede Region ihre Besonderheiten – sei es der Sitz des Wadenstrumpfes, die Hutform oder das Material der Knöpfe. Früher konnte man an der Kleidung leicht erkennen, mit wem man es zu tun hatte. So war das Tragen von Hüten, federkielbestückten Gürteln oder Ähnlichem n...


weiterlesen...

Maibaumaufstellen

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Maibaum klEin weithin bekanntes Spektakel, dass sich kein Chiemgau-Besucher entgehen lassen sollte, ist das eindrucksvolle Maibaumaufstellen. Damit ist das feierliche Aufbauen eines meterlangen Baums an einem zentralen Platz im Ort gemeint. Oftmals handelt es sich dabei um die Gabe eines ansässigen Bauers. Der Baum wird dazu aufwendig mit den Zunfttafeln der heimischen Handwerker oder Motiven des edlen Spenders geschmückt und soll zur Ehr des Dorfes gereichen. Die ledigen Burschen vollbringen dann am e...


weiterlesen...

Altbairische Adventsbräuche - das Anklöpfeln

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Advent Weihnacht SCH Wasmeier1Auch in die Zeit um den Nikolaustag fällt der Adventsbrauch des Anklöpfelns in der Alpenregion. Früher klopften arme Leute in der Vorweihnachtszeit an die Türen des Dorfes, um Essen für die Festtage zu erbitten. Im Gegenzug trugen sie weihnachtliche Weisen und Gedichte vor. Der Brauch symbolisiert die Herbergssuche von Maria und Josef.
Heute sind es vor allem Kinder, die im Alpenraum von Haus zu Haus ziehen und gegen Süßigkeiten ihre Klöpfellieder singen. Allerdings ging der Brauch in der Reg...


weiterlesen...

Altbairische Weihnachtsbräuche - Mariä Lichtmess

Sitten & Bräuche durchs Jahr

Advent Weihnacht SCH Wasmeier 01Der 2. Februar symbolisiert traditionell das Ende der Weihnachtszeit sowie den Beginn des Bauernjahres. Noch heute bleiben in vielen katholischen Kirchen und Häusern Krippe und Weihnachtsbaum bis zum 2. Februar stehen.  Ab dieser Zeit werden die Tage wieder merkbar länger und die Feldarbeit konnte früher wieder aufgenommen werden. Ein bekannter Spruch in der Alpenregion besagt "An Weihnachten um einen Hahnentritt, an Neujahr um einen Männerschritt, an Drei-König um einen Hirschensprung und an...


weiterlesen...

fotoderwoche

Produktvorschlag

Zahlungsarten

Zahlungsarten

Alpenwelt.TV Support

Anmelden

GarantiertAlpenweltmit schatten