Alpenwelt.TV

das Magazin für oberbayrische Lebensart :-)

Federkielstickerei

1Verschiedene RanzenKLGanzer Stolz der männlichen Tracht sind zudem die prächtig bestickten Ledergürtel, die auch als Ranzen oder Geldkatz bezeichnet werden. Sie dienten früher dem Aufbewahren von Dokumenten und Geld, denn in ihrem Innenleben befindet sich eine schlauchähnliche Tasche. Hier konnten Wertgegenstände sicher verstaut werden. Zuvor trug man sie in schlichten Beuteln an der Hose, was es den „Beutelschneidern" leicht machte, sich dieser anzunehmen. Der Ranzen erwies sich darüber hinaus in vielerlei Hinsicht als äußert praktisch: So bot er Stabilität bei schweren Hebearbeiten sowie Schutz vor Stichverletzungen bei den berüchtigten Raufereien. Erst gegen 1750 wurde er langsam zum prächtig verzierten Schmuckstück. Da der Pfau allgemein als Glücksbringer galt, wurde er gern als Motiv genutzt. Irgendwann kam man auf die Idee, seine Federkiele quasi als Faden zu versticken.

stolzer Ranzensticker beschn KLDie Kunstfertigkeit stammt vermutlich aus Südtirol und dem österreichischen Voralpenland; mit der Innschifffahrt gelangte sie nach Bayern. Auch zogen Sticker von Ort zu Ort und verzierten gegen Kost und Logis die Gürtel reicher Bauern. Dabei war es ganz in ihrem Sinn, aufwendige Muster zu kreieren, denn je länger sie dafür brauchten, umso länger waren sie gut untergebracht. Heute weist die Pracht der gestickten Muster weniger auf den Stand des Trägers hin als vielmehr auf sein ausgeprägtes Traditionsbewusstsein – denn nach wie vor werden die Kielstickereien aufs Höchste geschätzt.

weitere Informationen aus der Region

Hotels

Hotel Neuer am See

Hotels

neurer web

Nur 200 Meter vom Chiemsee entfernt begrüßen wir Sie im Hotel „Neuer am See". Unser Hotel, Café, Restaurant liegt zentral in Prien am Chiemsee, nur einen Steinwurf entfernt von der Schifffahrt zum Königsschloss, dem Chiemsee Uferweg und dem „Prienavera"-Erlebnisbad. 

Hotel Neuer am See
Familie Neuer
Seestraße 104
83209 Prien am Chiemsee

Telefon 08051 60 99 60
E-Mail info@neuer-am-see.de

www.neuer-am-see.de

Öffnungszeiten Cafe & Restaurant

täglich 8.00 bis 23.00 Uhr
Dienstag Ruhetag
(nur von Mitte...


weiterlesen...

Esskultur oberbayrisch

Oberbayrisch schlemmen

MUC Kalbskopf 2013-08klZu den Malern, Dichtern und Bildhauern gesellen sich im Chiemgau auch kreative Feingeister, die ihre Künste am Herd ausleben. Dass sie dabei aus dem Vollen schöpfen können, liegt auf der Hand: Der See liefert fangfrischen Fisch, das angrenzende Berg- und Waldgebiet Köstliches aus der Jagd, die mineralhaltigen Quellwasser bieten die beste Basis für edle Brände, Biere und Mineralwässer. Die bayerische Küche – selbst Garant für höchste Esskultur - paart sich im Chiemgau in idealer Weise mit Einf...


weiterlesen...

Lebendiges Brauchtum

Sitten & Bräuche durchs Jahr

1Gamsbart-Dialog-KLDie Oberbayern sind fromme wie feierlustige Erdenbewohner; Möglichkeiten, beides gekonnt zu vereinen, finden sich in der Region genügend, denn der Chiemgau ist nicht nur reich an Naturschönheiten, sondern auch an sehenswerten Festen. Sie führen den Gläubigen sowie alle Interessierte durch das katholische Kirchenjahr; viele der Feierlichkeiten sind dabei seit Jahrhunderten bekannt und gern zelebrierter Brauch; meist gehen sie auf einen religiösen Hintergrund zurück oder ehren einen Heiligen od...


weiterlesen...

Pferdewallfahrten

Sitten & Bräuche durchs Jahr

1HochzuRoss-2KLWeitere absolut sehenswerte Bräuche, die sich zu wahren Publikumsmagneten entwickelt haben, sind die Pferdewallfahrten, die zu Ehren des „Drachentöters", dem heiligen Georg, und zu Ehren des Heiligen Leonhards stattfinden. Beide Ritte lassen sich auf Jahrhunderte zurückverfolgen. Der Georgiritt, mit dem der Schutzpatron der Pferde geehrt wird, findet seit Mitte des 18. Jahrhunderts statt. Obwohl sein Namenstag am 23. April ist, findet der Ritt nach alter Tradition meist am Ostermontag statt. ...


weiterlesen...

fotoderwoche

Trailervideo

Wochenend Termine

Monatskalender

Letzter Monat September 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30

Schönes Oberbayern

weitere Informationen finden Sie bei: